Kooperation Schlaganfall-Netzwerk – Akute Regionale Telemedizinische Versorgungskette Karlsruhe (Stroke-ARTEV)

Glossar

  • Die Neurologie ist ein Teilgebiet der Medizin und befasst sich mit den Erkrankungen des Nervensystems.

Projektbeschreibung:

Mithilfe von Videokonferenz-Systemen können die vernetzten Kliniken schnell und rund um die Uhr mit der Stroke Unit des Klinikums Karlsruhe und den dort diensthabenden Schlaganfallspezialisten der Neurologischen Klinik Kontakt aufnehmen.

Medizinische Fachrichtung:

Neurologie

Ziel des Projektes:

Verbesserung der Schlaganfallbehandlungsqualität für Patienten in ländlichen Regionen ohne spezialisierte Stroke Units

Zielgruppe:

Kooperierende Kliniken in der Region, (derzeit: Asklepios Südpfalzklinik Kandel-Germersheim, Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, Vinzentius-Krankenhaus Landau, Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal, Klinikum Mittelbaden Rastatt)

Projektleitung:

Städtisches Klinikum Karlsruhe, Neurologische Klinik

Projektzeitraum: 

Seit 2012

Finanzierung:

durch die teilnehmenden Kliniken

Seiten-Adresse: https://www.telemedbw.de/de/projekte/stroke-artev/