Die EU-Medizinprodukte-Verordnung - Kompaktseminar zu den gesetzlichen Änderungen bei Medizinprodukten durch die neue EU-Verordnung

Datum

09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Berlin
Kosten
990 € zzgl. MwSt.
Adresse
Adina Apartment Hotel Checkpoint Charlie
Krausenstr. 35-36
10117 Berlin
Art
Informationsveranstaltung
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Medizinprodukte-Industrie, die die neuen Regularien der MDR umsetzen müssen, insbesondere der Abteilungen: Quality und Regulatory Affairs, Sicherheit und Produktion, Marketing, Vertrieb und Produktmanagement, sowie Entwicklung und Recht
Veranstalter
FORUM Institut für Management GmbH
Kontakt
Ute Akunzius-Jehn
Konferenzmanagerin Healthcare
Tel.: +49 (0)6221 500-685
E-Mail: u.akunzius-jehn(at)forum-institut.de
Sprache
Deutsch
Links
Die EU-Medizinprodukte-Verordnung kurz & kompakt

Ziel der Veranstaltung

Seit mehr als einem Jahr ist nun die neue Medizinprodukte-Verordnung in Kraft getreten und muss bis Mai 2020 mit vielen neuen Anforderungen umgesetzt werden. Lassen Sie sich im Kompaktseminar von Expertinnen die wichtigsten Änderungen, wie z. B. bei der Klassifizierung, bzgl. Unique Device Identification (UDI) oder Scrutiny-Verfahren, auf einen Blick erläutern. Diskutieren Sie, welche Möglichkeiten bestehen und wie die Übergangsbestimmungen aussehen werden.

Themen

  • Die wesentlichen Änderungen durch die EU Medical Device Regulation
  • Konsequenzen für den Unternehmensalltag und was Sie JETZT bedenken müssen
  • Die neuen Rechte & Pflichten aller Wirtschaftsakteure
  • Praxisempfehlungen: Implementierungs-Roadmap & Ressourcenplanung
  • Wie Sie mit Engpässen Ihrer Benannten Stelle umgehen
Seiten-Adresse: https://www.telemedbw.de/de/veranstaltungen/die-eu-medizinprodukte-verordnung-kurz-kompakt/