Fokus-Workshop

Health Software sicher entwickeln: der neue Standard IEC 82304-1

Datum

13:30 - 17:00 Uhr
Ort
Frankfurt a.M.
Kosten
80,00 Euro
Adresse
VDE Haus - Raum Ohm (Eingang Schreyerstr. 4-6)
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
Art
Workshop
Zielgruppe
Entwickler und Hersteller von Health Software
Veranstalter
DGBMT Deutsche Gesells. für Biomedizinische Technik im VDE
Kontakt
Silvia Buhlmann
DGBMT im VDE e.V.
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt
E-Mail: dgbmt(at)vde.com
Tel.: +49 (0) 69 6308 348
Links
Health Software sicher entwickeln

Health Software wird zur Überwachung, zum Erhalt oder zur Verbesserung der Gesundheit eingesetzt. Diese Gruppe eigenständiger Software umfasst eine breite Produktpalette von Medical Apps und Fitness Apps auf mobilen Endgeräten bis zum Krankenhaus-Informationssystem. Gemeinsam haben diese Produkte, dass Fehlfunktionen ein großes Risiko für die Nutzer darstellen. Insbesondere die oftmals geringe Qualität der stark wachsenden Anzahl von Medical Apps ist ein ernst zu nehmendes Problem.

Hersteller von Health Software können nur mit einem geeigneten Ansatz zum Risikomanagement über den gesamten Produktlebenszyklus entsprechende Gefahren für die Nutzer abwenden. Erstmalig beschreibt der internationale Standard IEC 82304-1 hierzu eine detaillierte Vorgehensweise. Zwei Experten aus dem zuständigen DKE-Normungsgremium berichten in dem Fokus-Workshop rund um die Anforderungen und die Anwendung dieses Standards. Die Veranstaltung bietet einer begrenzten Zahl von Teilnehmern einen direkten Kontakt zu den Experten und ausreichende Diskussionsmöglichkeiten.

Seiten-Adresse: https://www.telemedbw.de/de/veranstaltungen/health-software-sicher-entwickeln-der-neue-standard-iec-82304-1/