zum Inhalt springen

Neue Versorgungsformen zum themenspezifischen Bereich

Art:
Förderprogramm
Einreichungsfrist:
Förderung durch:
Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss
Reichweite:
Deutschland

Die Versorgung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung muss kontinuierlich weiterentwickelt werden, um für alle Patientinnen und Patienten eine flächendeckende und gut erreichbare, bedarfsgerechte medizinische Versorgung auf hohem Niveau sicherzustellen. Besondere Herausforderungen hierbei sind u. a. die demografische Entwicklung, namentlich die Zunahme älterer und hochbetagter Patientinnen und Patienten mit chronischen und Mehrfacherkrankungen sowie Einschränkungen und Pflegebedürftigkeit. In dieser Förderwelle veröffentlicht der Innovationsausschuss zwei Förderbekanntmachungen: Die Förderung im Rahmen dieser Förderbekanntmachung ist themenspezifisch. Parallel wurde eine themenoffene Förderbekannmachung veröffentlicht.

Im Rahmen der vorliegenden Förderbekanntmachung werden neue Versorgungsformen gefördert, die die nachfolgenden Themenfelder adressieren:

  • Weiterentwicklung von Versorgungsstrukturen und -​prozessen
  • Versorgungsmodelle für Regionen mit besonderen Strukturanforderungen
  • Integration und Vernetzung rehabilitativer Maßnahmen zur Steigerung des Behandlungserfolgs von GKV-​Leistungen
  • Versorgungsmodelle zu Patientenpfaden
  • Datengestützte Versorgungsmodelle für Menschen mit chronischen Erkrankungen in der ambulanten Versorgung

Die vollständigen Anträge (Ideenskizzen) sind bis spätestens 25.08.2020, 12:00 Uhr, beim Projektträger (DLR) einzureichen.

Seiten-Adresse: https://www.telemedbw.de/foerderung/neue-versorgungsformen-zum-themenspezifischen-bereich