zum Inhalt springen
Hybrides Event

Forum Gesundheitsindustrie 2021

Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH lädt zum zentralen baden-württembergischen Netzwerktreffen für die Gesundheitsindustrie (Medizintechnik, Biotechnologie und Pharmazeutische Industrie) ein. Ein vielseitiges Konferenzprogramm zu Trends, neuen Technologien und spannenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten erwartet Sie.

Datum

09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Freiburg & Online
Kosten
ab 35,-€ (Details folgen)
Adresse
Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Anfahrt
Art
Kongress/Symposium
Veranstalter
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
Kontakt
Inhaltliche Fragen:
Dr. Sandra Sapich
E-Mail: sapich(at)bio-pro.de
Tel.: +49 (0)711 218185 -43

Sarah Triller
E-Mail: triller(at)bio-pro.de
Tel.: +49 (0)711 218185 -44

Organisatorische Fragen:
Thomas Meinert
E-mail: meinert(at)bio-pro.de
Tel.: +49 (0)711 218185 -12
Sprache
Deutsch

Das Forum Gesundheitsindustrie 2021 wird als hybride Veranstaltung geplant. Im Rahmen einer Voranmeldung haben Sie die Möglichkeit eine Präferenz anzugeben, ob Sie online oder vor Ort teilnehmen möchten. Personen, die sich hier für eine Präsenzteilnahme interessieren, werden bei der Vergabe der begrenzten Plätze bevorzugt berücksichtigt. Die verbindliche Anmeldung startet voraussichtlich im Juli 2021.


Themenspektrum

Das Forum Gesundheitsindustrie ist seit Jahren das zentrale Branchentreffen in Baden-Württemberg und Impulsgeber für Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmazeutische Industrie, Diagnostik und Forschung.

Im Mittelpunkt des in Baden-Württemberg einzigartigen, interdisziplinären Treffens steht die branchenübergreifende Vernetzung der Gesundheitsindustrie. Unter den neuen regulatorischen Bedingungen können Medizintechnik-Unternehmen und Pharmaunternehmen durch eine Zusammenarbeit Synergien nutzen, die gerade im Hinblick auf klinische Studien und Zulassungen interessant sind. Die personalisierte Medizin führt ebenfalls dazu, dass Pharma und medizinische Diagnostik enger zusammenrücken. Die weitere Biologisierung von Pharma- und Medizintechnik bleibt auch in den nächsten Jahren ein Innovationstreiber und macht damit die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Bereich Biotechnologie weiterhin spannend. Zugleich war oder ist die Corona-Pandemie derzeit Treiber der Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Zielgruppe

Das Konferenzprogramm bietet im Rahmen von Vorträgen vielfältige Einblicke zu Trends und Themen, die die Gesundheitsindustrie aktuell und in Zukunft bewegen werden. In Podiumsdiskussionen betrachten verschiedene Branchenteilnehmer spannende Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Networking-Pausen ermöglichen einen intensiven branchenübergreifenden Austausch zwischen Industrie und Forschung.

Das Forum richtet sich an Interessierte aus Unternehmen der Biotechnologie, Medizintechnik und der Pharmazeutischen Industrie sowie angrenzenden Branchen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Clustern und Verbänden.

Das Forum Gesundheitsindustrie 2021 wird unterstützt durch den Regionalpartner FWTM – Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

Programmpunkte

  • Vorträge
  • Podiumsdiskussionen
  • Gelegenheit zum Netzwerken
  • u. v. m.

Sie haben selbst ein spannendes Thema? Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag!

Die Gestaltung des Programms erfolgt in Zusammenarbeit mit einem Programmbeirat.

Ihre Teilnahme

Zurzeit ist lediglich eine Voranmeldung möglich. Eine verblindliche Registrierung wird ab Juli 2021 möglich sein.

Seiten-Adresse: https://www.telemedbw.de/veranstaltungen/forum-gesundheitsindustrie-2020